Das sind wir!

Gemeinsam als Familie betreuen wir: Vivjen (4 x 35 Stunden Kinder) & Daniel Jendroska (1 x 15 Stunden Kind) Ihre Kinder in einem familiären Umfeld. Durch unsere Qualifikationen und Erfahrungen in der Betreuung von Kindern zwischen 0-14 Jahren, ist unsere Kindertagespflege in Ahaus genau die Richtige Adresse für eine intensive und transparrente Betreuung.

Unsere Qualifikationen

Warum wir die Kindertagespflege eröffnet haben

Die Welt eines Paares verändert sich schlagartig mit der Geburt des eigenen Kindes. Ab diesem Zeitpunkt ist jeder Tag verschieden, Tagesabläufe müssen variabler werden und wenn dann der Zeitpunkt der Fremdbetreuung Ihres Kindes beginnt, wollen Sie sicher sein, dass es Ihrem Schatz gut geht. Schließlich heben Sie für einen längeren Zeitraum die schützende Hand über Ihrem Kind hinweg, bestehen dennoch auf regelmäßigen Austausch, eine intensive Betreuung und höchste Transparenz. Genau dann ist unsere Kindertagespflege "Glückskinder" die richtige Entscheidung. Durch die altershomogene Gruppe (0-3 Jahre) in Kombination mit einer maximalen Gruppengröße von 8 Kindern auf zwei Tagespflegekräften, können wir ganz individuell & persönlich für Sie und Ihren Schatz da sein. So können wir Ihnen eine erholsame Zeit garantieren, in der Sie sich keine Gedanken um Spiel, Bildung und Ernährung Ihres Kindes machen müssen. Lassen Sie los und genießen Sie ihre freie Zeit, konzentrieren Sie sich voll auf Ihre Arbeit, während wir uns in familiärer und zeitgleich voll auf Kinder spezialisierter Räumlichkeiten, um Ihren Liebling kümmern.

"Warum wir als Ehepaar gemeinsam die Tagespflege leiten:"
Was vor gut 12 Jahren als Freundschaft begann, wurde zwei Jahre später zur Liebe und trennte uns die letzten 10 Jahre kaum einen einzigen Tag. Regelmäßig passten wir als Kindermädchen/Junge auf Nachbarskinder auf und leiteten gemeinsam verschiedene Sport- und Tanzgruppen. Als wir uns 2014 das Jawort gaben und 2016 unsere kleine Tochter zu uns stieß, wussten wir sofort, gemeinsam sind wir nicht nur stark, sondern das ideale Team. Genau deshalb gründeten wir aus beruflicher und privater Erfahrung die Tagespflege Glückskinder in Kooperation mit der Stadt Ahaus, um Ihnen höchste Flexibilität und Sicherheit zu bieten. 

Vivjen "Warum ich mich für die Kindertagespflege entschied:"
Ich möchte den Eltern mehr bieten als eine 0815 Betreuung nach einfachen Großgruppenprinzip. Ich möchte meine ein Jahrzehnt lange Erfahrung als Erzieherin und Leiterin verschiedener Kinder Tanz und Sportgruppen an die Eltern und Kinder weitergeben und so mit voller Leidenschaft für die Kinder dar sein.

Daniel "Warum ich mich für die Kindertagespflege entschied:"
Auch ich entschied mich aus meiner Erfahrung in der Kinderbetreuung heraus, dazu die Tagespgflege gemeinsam mit meiner Frau zu eröffnen. Wir sind ein eingespieltes Team und mein Wissen aus der Selbstständigkeit als Kinderbuchautor (Schwerpunkt Integration) möchte ich ebenfalls in die Gruppe integrieren. Außerdem gibt es viel zu wenig Männer  in der Tagespflege die für Jungs und Mädchen im gleichen Maße wichtig sind. Ob als Vorbild oder Ansprechpartner.

 

Anfrage

Jetzt unverbindlich kontaktieren.